MTV Röllinghausen e.V.
Sport- und Freizeitangebote
Illustration

Ausbildung

Unsere Ausbildung zu Sportassistentinnen

Hallo,

wir heißen Janne und Lene Kernchen, Lara Kirschke und Helene Müller und gehören zu der Zumba -und Dance-Aerobic- Gruppe.

Der MTV Röllinghausen hat uns angeboten an einer Ausbildung zur Sportassistentin teilzunehmen. Dieses Angebot haben wir gerne angenommen und möchten hier von unseren Ausbildungswochenenden berichten.

 

Unser erstes Ausbildungswochenende vom 23. - 25. September 2016 in Lengede:
Mit uns Vieren haben 20 weitere Mädchen und Jungen die Sportassistenten Ausbildung absolviert. Ausgerichtet wurde die Ausbildung von der Sportjugend Peine. An diesem Wochenende haben wir uns im Vereinsheim der Sportjugend Peine getroffen. Dort haben wir in einer kleinen Sporthalle auf Luftmatratzen alle gemeinsam übernachtet. Für die sportlichen Aktivitäten nutzten wir die Sporthalle einer Grundschule vor Ort. Zuerst haben wir Kennlernspiele gespielt und sind schwimmen gegangen. Außerdem haben wir viele neue Spiele ausprobiert und den Aufbau einer Übungsstunde, mit einer Aufwärmphase, einem Hauptteil und einem Schluss kennen gelernt. Die Referenten und Betreuer haben uns mit leckerem Essen versorgt. Am Samstagabend stand eine Nachtwanderung auf dem Programm, die wir am Sonntag besprochen und nachbereitet haben.

Unser zweites Ausbildungswochenende vom 04. – 06. November 2016 in Mardorf:
Das zweite Wochenende verbrachten wir zusammen mit der JuleiCa-Gruppe (Jugendleiter) in der Jugendherberge in Mardorf am Steinhuder Meer. An diesem Wochenende stand die Theorie im Vordergrund, da wir keine Sporthalle zur Verfügung hatten. Am Freitagabend haben wir erst unsere Zimmer bezogen, dann gab es Abendbrot und danach haben wir ein „Warm-up“ gemacht, um in die Ausbildung wieder rein zu kommen und ebenso die JuleiCa-Gruppe kennenzulernen. Außerdem beschäftigten wir uns mit dem Aufbau eines Vereins und haben weitere Spiele kennen gelernt und gespielt. Nach dem Frühstück am Samstag haben wir in Form eines Spieles gelernt, wie man eine Veranstaltung plant, durchführt und mit wem man aus einem Verein alles besprechen muss. Am Nachmittag war der Programmpunkt gemeinsam mit der JuleiCa-Gruppe ein Großspiel draußen auf dem Gelände der Jugendherberge. Als Abschluss am Abend hatten die JuleiCas eine Halloweenparty organisiert, an der wir alle verkleidet teilgenommen haben. Die Ausbildung endete am Sonntagmittag mit der Überreichung der Teilnahmebescheinigung und einer Mappe mit Material für die Praxis.

Wir hatten während der Ausbildung viel Spaß, haben vieles, neues dazu gelernt, und hoffen, dieses in den Verein mit einbringen zu können.
Text: Janne und Lene Kernchen

Der MTV Röllinghausen bedankt sich ganz herzlich bei den 4 frisch gebackenen SportAssistentinen für den Einsatz und die Bereitschaft, in ihrer Freizeit diese Fortbildung mitzumachen. Neue Gruppen sind in Vorbereitung, damit die Mädels das Erlernte gleich umsetzen und Erfahrung sammeln können.

Es kann an dieser Stelle so viel verraten werden :
Bald nach dem Jahreswechsel werden wir das Angebot des MTV Rölinghausen  mit der Unterstützung und dem Einsatz von Janne, Lene, Lara und Helene im Bereich Kindertanz für kleine und größere Kinder noch erweitern können.